Yoga

Yoga

Yoga ist in den letzten Jahren so populär geworden, dass ich Ihnen diese Methode sicher nicht mehr vorstellen muss.

Die umfassende Wirksamkeit auf körperliche und geistige Gesundheit wurde in vielen Jahrhunderten von den Praktizierenden erfahren und ist inzwischen auch durch moderne medizinische und psychologische Studien belegt. Da sich aber mit der Zeit so viele unterschiedliche Yoga-Stile entwickelt haben, möchte ich Ihnen kurz meinen persönlichen Ansatz vorstellen:

Mein Ziel war es seit jeher, meinen Teilnehmern optimale Unterstützung für ihre Entwicklung zu geben. Daher habe ich mir immer wieder Fragen gestellt, nach neuen Kenntnissen gesucht und an Fortbildungen teilgenommen. So ist schließlich mein ganz persönlicher Stil entstanden. Darin verbinde ich folgende Schwerpunkte:

  • Achtsamkeit
  • bewusstes Einbeziehen des Atems
  • kraftvolle Übungen zur Stärkung der Muskulatur, besseren Beweglichkeit und Koordination
  • alltagstaugliche Übungen
  • sanfte Bewegungsfolgen, um in die Ruhe zu finden und die innere Kraft zu stärken
  • Energielenkung
  • Meditation
  • und nicht zuletzt viel Freude in der Arbeit mit meinen Teilnehmern!

Begonnen habe ich nach eigenen langjährigen Yoga-Erfahrungen mit einer 4-jährigen Ausbildung in der Tradition des Vini-Yoga. Das ist eine Richtung, in der die Übungen eher sanft sind und mit fließenden Übergängen von einer Übung zur nächsten geleitet wird. Der Atemfluss wird mit den Bewegungen synchronisiert und es entsteht eine meditative Ruhe in der Bewegung.

Parallel dazu habe ich nach der Tradition von BKS. Iyengar praktiziert. Hier wird sehr viel Wert auf die exakte Ausführung der Haltungen gelegt, man verweilt längere Zeit und erreicht dadurch die Tiefe und Feinheit. Gleichzeitig werden Verspannungen gelöst und der Körper an den richtigen Stellen gekräftig.

Eine weitere 2-jährige Ausbildung habe ich im Yoga der Energie absolviert. Hier finden wir beides: das kraftvolle Verweilen in einer Haltung, die fließende Bewegung und zusätzlich das bewusste Lenken des Energiestromes.